Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Spirituelle Gesetze und der Spiegel des 8. Chakras
Spirituelle Gestze erkennen und anwenden,
Blockaden lösen auf dem Weg zu meinen wahren Selbst

 

Wer hat das nicht schon gehört:

Wie innen so außen

Das Resonanzgesetz

Was dich am anderen ärgert, spiegelt dich selber usw.….

 

Aber was bedeuten diese Sätze in der Tiefe wirklich?
Wie wende ich sie auf mein Leben an und
wie können sie mir helfen, mehr und mehr zu meinem wahren Selbst zu werden?

 

Das 8. Chakra ist das Tor zu unserem höchsten Potential, das sich im 9. Chakra befindet. Wie kommen wir dort hin?
Die spirituellen Gesetze wirken dabei wie ein Spiegel, der uns zeigt, was uns noch blockiert bzw. daran hindert, unser höchstes Potential zu leben. Aber wie können wir den Spiegel polieren, damit das Gold durchscheint? Was hat Karma damit zu tun?

 

In diesem Seminar lernen wir die wichtigsten spirituellen Gestze kennen und wie sie in unserem Leben aktuell wirken. Ungünstige Muster können erkannt werden und ich begleite dich dabei, diese Muster und Blockaden in der Tiefe zu lösen.
Bewegtes QiGong hilft uns, die Veränderungen im Körper zu integrieren.